Spruch des Tages

Würde ein Ingenieur fordern, dass man die gesamte Gesellschaft nach dem Grundprinzip des Dieselmotors umzustrukturieren habe, würde man ihn zu Recht für geisteskrank halten und aus dem Verkehr ziehen. Wenn hingegen geistes- und gierkranke Wirtschaftswissenschaftler aus dem neoliberalen Lager (IW Köln, DIW Berlin, IZA Bonn, ifo-Institut etc.) fordern, dass die gesamte Gesellschaft nach deren pseudo-wissenschaftlichen Wahnvorstellungen umstrukturiert werden müsse, greift niemand ein und sichert diesen verbrecherischen Gestalten eine angemessene „Behandlung“. Im Gegenteil, die Politik folgt diesen Geisteskranken auch noch- bis zum aktuellen Kollaps!

Advertisements

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: