Spruch des Tages

06.10.2008

Man sollte den ganzen neoliberalen Hetzern und Einpeitschern sowie deren Drecksklitschen mit ihrer Null Produktivität aus der Finanzwirtschaft die gleiche bittere Medizin zu fressen geben wie sie es immer wieder selbst bei den Hilfsbedürftigen und sozial Schwachen gefordert und teilweise auch mit Hilfe von Mietmäulern und Lobbyisten umgesetzt haben:

Lasst sie gnadenlos und ohne auch nur einen Steuer-Euro verrecken!

Advertisements

Zitat des Tages

07.08.2008

Unser täglich „Clement unser“

Clement unser in der SPD,
geheiligt werde Dein Name.
Dein Hartz IV-Reich komme.
Dein Wille geschehe, wie im Himmel so auf Erden.
Wasser und Brot gib uns heute.
Und vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unseren Schuldigern.
Und führe uns in den Neoliberalismus,
und erlöse uns von sozialer Gerechtigkeit.
Denn Dein ist Hartz IV und die Agenda 2010 und die Armut in Ewigkeit.
Amen.

FIXMBR


Spruch des Tages (2)

07.08.2008

Neoliberalismus ist eine durch Gier, Maßlosigkeit und Menschenverachtung ausgelöste Geisteskrankheit oder seelische Entartung.


Zitat des Tages

20.04.2008

Neoliberalismus ist dumm und menschenfeindlich.

Der Morgen – Nieder mit Monsanto!


Zitat des Tages

16.04.2008

Terrorist und Banker sind das gleiche Prinzip unter verschiedenen Voraussetzungen.

Rebellen ohne Markt – Der Missbrauch der Freiheit


Zitat des Tages (2)

26.02.2008

Demokratie ist…

…wenn weniger als 5% die satten, speckigen, halbschwulen, selbstbewundernden, korrupten und einfach lächerlichen FDP-Spacken gewählt haben.

Weltregierung